Land Bayern fördert Fachkräftevernetzungsprojekt von One Europe e. V.

Vernetzungs- und Informationstreffen findet im November in Odesa in der Ukraine statt

Die bayerische Staatsregierung fördert das Fachkräftevernetzungsprojekt „European Associates Meeting 2018“ von One Europe e. V. mit einer Summe von 7.650 €.

Im Rahmen des Projekts bringen wir junge Fachkräfte aus der Ukraine, Moldau und Georgien in der ukrainischen Schwarzmeerstadt Odesa zusammen, um sie fach- und branchenübergreifend untereinander zu vernetzen und zu Kooperations- und Weiterentwicklungsmöglichkeiten in und mit der Metropolregion Nürnberg und Nordbayern informieren.

Die Projektteilnehmer setzen sich aus ehemaligen TeilnehmerInnen des 2015-17 vom Auswärtigen Amt geförderten Praktikanten- und Hospitantenprogrammes „European Associates Programm“ von Dekabristen e. V., die zum großen Teil bereits Praxisaufenthalte in Nordbayern absolviert haben und weiteren jungen Fachkräften ausgewählter Fachrichtungen aus der Ukraine, Moldau und Georgien, also den EU-assoziierten Ländern der Östlichen Partnerschaft der EU, zusammen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.