Humanitäre Hilfe für die Ukraine geht weiter oder Die Gesellschaft, in der es lohnt zu leben

Das Team von One Europe e. V. ist in der Ukraine unermüdlich im Einsatz für die Menschen
Putin hat der Ukraine, dem Westen und der Menschlichkeit den Krieg erklärt. Dabei setzt er sowohl gegen die eigene Bevölkerung als auch gegen die vom ihm auserkorenen Gegner jedes noch so schäbige Mittel ein. Wie so oft leiden darunter zuerst die Schwächsten. Das Team um Maryna von One Europe e. V. hat es sich zur […]

Ukrainehilfe von One Europe e.V. belegt Platz 1

Wir bedanken uns bei den Kunden der ALDI SÜD Filiale in der Königsstraße für Ihre Unterstützung
Kunden der Aldi Süd Filiale in der Königstraße in Nürnberg wählten One Europe auf Platz 1. Der Verein One Europe erhält dafür 1500EUR. Ganz herzlichen Dank an alle Kunden und an Aldi für diese tolle Unterstützung. Wir werden mit Hochdruck weiter Hilfe organisieren. Nur gemeinsam schaffen wir das!

Europa Picknick am 21.07.2022 um 18:00 in Nürnberg

Einladung zur Pro-Europa DemoEuropa Picknick mit ukrainischen Musikern von One Europe e. V. Wir gehen auf die Wiese für:  Positives Erinnern an das Ende der europäischen Teilung durch den Eisernen Vorhang am Ende der 80er & Anfang der 90er Jahre vor gut 30 Jahren  Die Europäische Einigung als Erfolgsgeschichte  Solidarität mit der Ukraine  Den EU-Beitrittskandidatenstatus […]

Lesung Ukraine Tagebuch “Im Schatten des Krieges” von Christoph Brumme

Ungefilterte Eindrücke aus dem Kriegsalltag
In der nächsten Woche dürfen wir zu einem besonderen Highlight einladen: Der in Poltawa in der Ukraine lebende deutsche Autor Christoph Brumme liest am Donnerstag, dem 14.07. in der Kulturlounge des Thalia in Nürnberg aus seinem topaktuellen neuen Buch “Im Schatten des Krieges”. Darin schildert er die Wochen vor der russischen Großoffensive gegen die Ukraine, […]

Die Ukrainehilfe von One Europe e. V. wird zu 100% transparent!

Bei One Europe e. V. legen wir viel Wert auf Transparenz und werden daher in den nächsten Tagen sowohl den, selbstverständlich anonymisierten, Spendeneingang als auch die Verwendung der Spendengelder für die Ukrainehilfe zu 100% transparent machen, so dass jeder nachvollziehen kann, was eingegangen ist und wofür es ausgegeben wurde. Damit sucht unsere Spendenaktion “Humanitäre Hilfe […]

Anerkennungsschreiben des ukrainischen Konsuls in München für One Europe e. V.

Auf der Grundlage des Ukraine-Engagements von One Europe e. V. seit der Gründung 2018 und unseres Vorsitzenden Andrej Novak seit 2008 wurden uns vom ukrainischen Konsul in München, Dmytro Shevchenko, Schreiben in deutscher und ukrainischer Sprache ausgestellt, die bestätigen, dass wir im Interesse der Ukraine handeln. Dies wurde in ukrainischer Sprache auch für unser Team […]

One Europe e. V. ist zu mehr als 40% ukrainisch!

Bereits bei unserer Gründung im Februar 2018 hatten wir ein ukrainisches Gründungs- und Vorstandsmitglied, das durch ein früheres Projekt unseres Vorsitzenden Andrej Novak aus der Nürnberger Partnerstadt Charkiw nach Nürnberg gekommen war. Seit der Gründung ist aber der Anteil ukrainischer Vereinsmitglieder durch unser Engagement in der Ukraine stetig gestiegen und lag Ende 2021 bereits bei […]

Spendenaktion – Humanitäre Hilfe für die Ukraine

Jetzt Kriegsflüchtlinge und Opfer in der Ukraine und der Metropolregion Nürnberg unterstützen
Wie schon seit Jahren wollen wir auch jetzt solidarisch mit der Ukraine und einzelnen Ukrainerinnen und Ukrainern sein und haben deshalb eine Spendenaktion für humanitäre Hilfe für Geflüchtete und Kriegsopfer in der Ukraine und der Metropolregion Nürnberg gestartet. Dafür bitten wir um breite und großzügige Unterstützung.Spenden können Sie auf zweierlei Weise: Spende direkt auf unser […]

11.02.2021: Online-Zeitzeugenbegegnung mit NS-Zwangsarbeitern aus der Ukraine

Nikolaj Onischtschenko und Alexander Malovitsa, Jahrgang 1925 bzw. 1926, wurden während des 2.Weltkrieges als Teenager aus der von Nazideutschland besetzten Ukraine ins Deutsche Reich und Belgien verschleppt, um Zwangsarbeit als sogenannte Ostarbeiter zu leisten. Im Rahmen unseres Schwerpunktthemas “Ostarbeiter aus der Ukraine” im Bereich Erinnerungskultur in diesem Jahr fand daher am am 11. Februar 2021 […]

Seminar in Nürnberg war ukrainedeutscher Familiengeschichte auf der Spur

Zwischen dem 22. – 24. September begaben sich Deutsche mit ukrainedeutschem Familienhintergrund (aus Wolhynien und der Schwarzmeerregion) auf die Spur ihrer Vorfahren. Im Rahmen des Seminars konnten sie ihre historischen Kenntnisse über die Deutschen in der Ukraine mit dem renommierten Experten Dr. Alfred Eisfeld vertiefen und praxisnah lernen wie sie eine Rechercheanfrage für den EWZ-Bestand […]